Home BesucherinfoMuseumsdorfNews & EventsMultimediaÜber uns

Marienkapelle

Die Marienkapelle aus Lanzendorf stammt aus 1753. Sie mußte einem Straßenbauprojekt weichen. Im Museumsdorf bekrönt sie nun den Dorfplatz und ist durch ihre exponierte Lage zugleich der Beginn der Hintausgasse.

Der mehrfarbige Stuckaltar wurde bei der Übertragung ins Museumsdorf Stück für Stück wieder aufgesetzt und in der Originalfärbelung wiederhergestellt. Auch die reiche Bandornamentik im Gewölbe wurde dem Original entsprechend wieder rekonsturiert.

Das barocke Altarbild zeigt eine Madonna mit Kind umrahmt von einem Strahlenkranz.

Die Bestuhlung ist original. Ein spätbarocker Beichtstuhl vervollständigt die Ausstattung.

Die Kapelle ist benediziert und wird auch in liturgischer Funktion verwendet.



drucken   Download PDF   weiterempfehlen