Home BesucherinfoMuseumsdorfNews & EventsPresseÜber uns        english version

Traditionelle Vorgärten

Ein traditioneller Weinviertler Hof hatte zur Straßenseite hin einen kleinen, eingezäunten Vorgarten. Darin kultivierte die Hausherrin prächtige Blumen, die nicht nur einen herrlichen Blickfang bildeten, sondern auch als Schmuck für die Kirche sowie für Hochzeiten oder Begräbnisse dienten. Samen oder Ableger wurden über den Gartenzaun getauscht.

Dieses regionaltypische Element der Weinviertler Dörfer finden Sie besonders reizvoll gestaltet im Museumsdorf wieder. Vom zeitigen Frühjahr bis in den Herbst blühen hier alte und seltene Sorten in großer Vielfalt und erzählen Geschichten von den jeweiligen Bewohnern der historischen Gebäude.