Home BesucherinfoMuseumsdorfNews & EventsPresseÜber uns        english version

Presshaus und Schüttkasten aus Ladendorf

Das Gebäude verfügt über zwei traufseitig gelegene Eingänge, wobei der rechte Eingang in das Presshaus führt, das zwei Drittel der Gebäudebreite einnimmt. Links war der Eingang in einen Keller, wobei der vordere Teil des Raums ein kleines Platzlgewölbe aufweist und seitlich einen kleinen, ebenfalls platzlgewölbten Nebenraum angeschlossen hat.

Der hintere Teil des Raumes war schmäler als der vordere Teil und führte in den bei der Wiedererrichtung nicht gegrabenen Keller. Er wurde auf die Breite des vorderen Teiles erweitert und mit einer Holzdecke versehen.

Das Presshaus nimmt die gesamte Raumhöhe des Gebäudes ein, während der linke Teil zweigeschossig ist.

Das Obergeschoß, vom Presshaus über eine Stiege zu erreichen, diente als Schüttkasten. Auch das Untergeschoß ist zum Presshaus durchgängig. Vom Presshaus führte ein weiterer Keller weg, der ebenfalls nicht gegraben wurde. Das „Gaittürl“ findet sich an der Frontseite rechts neben dem Presshauseingang.