Home BesucherinfoMuseumsdorfNews & EventsPresseÜber uns        english version

Presshaus aus Großinzersdorf

Längsrechteckiger Bau mit Satteldach, die Giebel mit Brettern verschalt. Dem Eingang ist ein ziegelgedeckter Vorbau („Vorkappl“) vorgelagert, in dem zu beiden Seiten Abstellnischen eingelassen sind.

Das „Gaittürl“ findet sich in der rechten Seitenwand. Der Tram der Holzdecke ist mit „Jakob und Gertraud Strasser, 1871“ bezeichnet.

Die eindrucksvolle Steinpresse gehört zur Originalausstattung. Der Rahmen ist unter dem Gesimse mit palmettenartigen Schabracken verziert. Der vom Presshaus wegführende Erdkeller wurde beim Wiederaufbau nicht gegraben.