Alltag im Dorf – Wie war das damals?

Einführung / Kurzbeschreibung

13:00 - 17:00 Uhr
- Lehmziegel schlagen
- In der Kellergasse
- Vom Korn zum Brot - in der Mühle


Lehmziegel schlagen
Stellen Sie selbst Ihren eigenen Ziegel wie vor 100 Jahren her. Auf unserer Lehmbaustelle mit Lehmgrube und Schlagtisch können Sie selbst aktiv werden und mit nach Originalvorlagen hergestellten Modeln Ihren eigenen Ziegel „schlagen“ oder weitere Lehmbautechniken von anno dazumal ausprobieren.

In der Kellergasse
Die Kellergassen im Weinviertel sind ein prägendes Element der Kulturlandschaft und bezeugen die große Bedeutung des Weinbaus für die Bevölkerung der Region. Blicken Sie in die Presshäuser und erfahren Sie mehr über die Traubenverarbeitung, die Gerätschaften und die Arbeitsschritte rund um den Wein.

Vom Korn zum Brot - in der Mühle
In der ehemaligen Mühle der Herrschaft Sachsen-Coburg aus Walterskirchen erfahren Sie Interessantes zum Betrieb einer Lohnmühle, wie Sie für das Weinviertel typisch war. Die Hofmühle versorgte die Herrschaft sowie die umliegenden Dörfer mit Mehl, Mahlprodukten und Futtermittel.

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden