Archiv: Alltag im Dorf - Wie war das damals?

Einführung / Kurzbeschreibung

13:00 - 17:00 Uhr
- Ziegel, Stroh und Flachs – alte Baumaterialien neu entdeckt
- In der Kellergasse


Ziegel, Stroh und Flachs – alte Baumaterialien neu entdeckt
Welche Baumaterialien wurden im Weinviertler Dorf um 1900 verwendet? Wie verarbeitete man Lehm zu einem Ziegel? Wozu verwendete man Stroh und Flachs? – alte Baumaterialien neu entdecken und ausprobieren.


In der Kellergasse
Die Kellergassen im Weinviertel sind ein prägendes Element der Kulturlandschaft und bezeugen die große Bedeutung des Weinbaus für die Bevölkerung der Region. Blicken Sie in die Presshäuser und erfahren Sie mehr über die Traubenverarbeitung, die Gerätschaften und die Arbeitsschritte rund um den Wein.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden