Naturgartenfest

Einführung / Kurzbeschreibung

10:00 - 17:00 Uhr
Genießen Sie die Pracht der herbstlichen Gärten im Museumsdorf.


Herbstliche Blütenpracht und vielfältiges Fruchtgemüse:
Naturgartenfest am Samstag, 5. September 2020, 10:00 – 17:00 Uhr

Beim Naturgartenfest stehen die herbstlichen Gärten des Weinviertler Museumsdorfs Niedersulz im Mittelpunkt: Neben Gartenführungen werden Vorträge renommierter Gartenspezialisten zum naturnahen Garten geboten und bei einem Pflanzen- und Kunsthandwerksmarkt gibt es allerlei Schönes und Nützliches zu erstehen.

Die prächtigen Gärten des Museumsdorfs leuchten in bunten Farben: Rote, orange und gelbe Dahlien blühen, wohin das Auge blickt und vereinzelt sind auch noch Zinnien – als letzter Gruß vom Sommer – zu entdecken. Die Astern sind eine Labstelle für die Bienen, und es summt und brummt in den Gärten. Diese Pflanzenvielfalt im herbstlichem Ambiente und dessen erste goldene Farben machen das Naturgartenfest – gemeinsam mit den authentisch eingerichteten, historischen Häusern und Werkstätten – zu einer besonderen Veranstaltung, nicht nur für GartenliebhaberInnen. Die Schweine, Esel, Ziegen, Hühner und Kaninchen am Bauernhof sind eine Anziehungspunkt für Groß und Klein und auf den zwei Naturspielplätzen kommen auch Familien mit Kindern voll auf ihre Kosten. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist frei.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden