Alltag im Dorf - Wie war das damals?

Einführung / Kurzbeschreibung

13:00 - 17:00 Uhr
- Der Bauer und sein liebes Vieh
- Lustiges Wirtshausleben
- Wolle, Zwirn und Faden - Spinnen


Der Bauer und sein liebes Vieh
Am „Lebenden Bauernhof“ werden die Nutztiere von damals vorgestellt. Bei Ziege, Schwein und Federvieh, sowie unseren beiden Eseln erfahren Sie von unseren Tierpflegerinnen Interessantes zur Haltung und Fütterung. Außerdem können Kinder den Melksimulator ausprobieren, mit einer alten Scheibtruhe Stroh verladen und dabei auf spielerische Art und Weise den beschwerlichen Alltag am Bauernhof nachvollziehen.

Lustiges Wirtshausleben
Willkommen im Poysdorfer Wirtshaus! Bereits im Dorfleben anno dazumal war das Wirtshaus der soziale Treffpunkt schlechthin und so manche Geschäfte wurden hier bei einem Krügel Bier oder einem Glas Wein abgeschlossen. Erfahren Sie warum Frauen keinen Zutritt hatten, wie die Wirtshausköchin ihre Gäste verköstigte und welche gesellschaftlichen Feierlichkeiten im Wirtshaus ausgerichtet wurden.

Wolle, Zwirn und Faden - Spinnen
Das Spinnen am Spinnrad wird vorgezeigt. Überzeugen Sie sich selbst, wieviel Hand- und Fußkoordination bzw. Fingerspitzengefühl für diese alte Handarbeitstechnik nötig ist.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden