Kinderalltag anno dazumal

Einführung / Kurzbeschreibung

10:00 - 17:00 Uhr
Bei Mitmach-Stationen wie Butter stampfen, Kühe melken, Wäsche waschen u.v.m. können Kinder das Alltagsleben im Dorf vor 100 Jahren aktiv erleben.


Wie sah der Lebensalltag von Kindern vor über 100 Jahren aus? Beim „Kinderalltag anno dazumal“ können bei zahlreichen Mitmach-Stationen wie Butter stampfen, Wäsche waschen oder Kühe melken, die Aufgaben, die Kinder anno dazumal hatten, kennengelernt und ausprobiert werden.

Im Lebensalltag um 1900 blieb Kindern nicht viel Zeit um zu spielen, denn neben der Schule war die Mitarbeit im Haus und am Hof oft eine Selbstverständlichkeit. Kinder waren in der täglichen Arbeit eingesetzt. Sie kümmerten sich etwa darum, dass der Hof zusammengekehrt war, holten Stroh vom Dachboden, misteten den Stall aus, nahmen Eier ab, jäteten Unkraut oder hüteten Gänse.

Beim „Kinderalltag anno dazumal“ kann bei verschiedenen Stationen ausprobiert werden, wie Kinder im Jahre 1900 ihren Tag verbracht haben.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden