Alltag im Dorf - Wie war das damals?

Einführung / Kurzbeschreibung

13:00 - 17:00 Uhr
- Kleinhäusler - am Rande des Dorfes
- In der Fassbinderei

Kleinhäusler – am Rande des Dorfes
Beengte Wohnverhältnisse, Ziegenstall und Werkstatt im Haus - Kleinhäusler lebten am Rande des Dorfes und am Existenzminimum.
Besuchen Sie das Kleinhäuslerhaus aus Wetzelsdorf und erfahren Sie dort mehr über das Leben von Kleinhäuslern, Inwohnern und Dienstboten.

In der Fassbinderei
Der Fassbinder war einer der wichtigsten Handwerker in einem Weinviertler Dorf des 19. Jahrhunderts. Schließlich stellte er alle in Land- und Hauswirtschaft benötigten Gebinde aus Holz her: Fässer für die Produktion, Lagerung und den Transport von Wein, Butten für die Lese der Trauben, Metzen für Getreide, Kraut- und Surfässer sowie Güllefässer. Für die Bier- und Käseproduktion benötigte man ebenfalls unterschiedliche Behälter des Fassbinders.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden