Archiv: Alltag im Dorf - Wie war das damals?

Einführung / Kurzbeschreibung

13:00 - 17:00 Uhr
- In der Greißlerei
- Im Schulgarten


In der Greißlerei
Im hinteren Bereich des Wirtshauses ist eine Greißlerei untergebracht. Sie ist im Poysdorfer Wirtshaus zwar nicht belegt, stellt aber eine durchaus typische Kombination dar. Gezeigt wird die Einrichtung der Greißlerei Pawelka aus Jedenspeigen. Erfahren Sie hier Wissenswertes über den dörflichen Warenverkehr aus Urgroßmutters Zeiten.


Im Schulgarten
Der Schulgarten diente als Lehrgarten für den Unterricht und als Nutzgarten für die Lehrerfamilie. Es gab – den Geschlechterrollen entsprechend – Beete für Mädchen vorwiegend mit Kräutern, Gemüse und Blumen sowie Bereiche für Buben mit Getreide und so genannten Industriepflanzen, aber auch Obst- und Weinbau. Lernen Sie die einzelnen Pflanzen und Funktionen des Schulgartens näher kennen.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden