Archiv: Drischl dresch´n und Kukuruz auslös´n

Einführung / Kurzbeschreibung

13:00 - 17:00 Uhr
Darbietung herbstlicher Arbeiten. In Kooperation mit der Landjugend Zistersdorf.


Drischl dresch´n und Kukuruz ausles´n - herbstliche Traditionen im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz

Am Sonntag, 4. Oktober, steht das Weinviertler Museumsdorf Niedersulz wieder im Zeichen der herbstlichen Bräuche in der bäuerlichen Arbeitswelt. Vermittelt werden alljährliche Arbeiten, die es an den Weinviertler Höfen anno dazumal zu verrichten galt.

Zu den typischen Tätigkeiten im Herbst zählten das Kukuruz auslös´n (rebeln) und Drischl dresch´n (Herausschlagen der Getreidekörner aus den Ähren mit Hilfe eines Dreschflegels). Welche Techniken man dafür verwendet hat, wird im Museumsdorf von 13 bis 17 Uhr gezeigt.

Regionale Kunsthandwerker und Direktvermarkter präsentieren am Dorfplatz zudem ihre Produkte. Kaffee und Kuchen werden von der Landjugend Zistersdorf kredenzt und lokale Weine in der Museumsvinothek ausgeschenkt.

In einstündigen Führungen durch das Museumsgelände um 11 und 14 Uhr gibt es außerdem allerlei Wissenswertes über das Leben und Arbeiten in einem Weinviertler Dorf um 1900 zu erfahren.

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden