Kinder- und Spielefest

Einführung / Kurzbeschreibung

10:00 - 17:00 Uhr
Spannende und lustige Spiele aus früheren Zeiten wie Kasten- oder Tempelhüpfen, Zehnerln, Blinde Kuh u.v.m. können ausprobiert werden.


Verschiedene Stationen im Dorf zeigen und stellen alte und teilweise längst vergessene Kinderspiele vor. Tempelhüpfen, Blinde Kuh, Zehnerln, Versteinern und viele weitere Spieleklassiker können unter fachgerechter Anleitung erprobt und gespielt werden.

Ein Besuch am „Lebenden Bauernhof“ mit seinen Ziegen, Schweinen, Gänsen und Hühnern, sowie zwei Naturspielplätze gestalten das große Kinder- und Spielefest im Museumsdorf Niedersulz zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden