Heilkräuter, essbare Blüten und Würzmittel – Entdeckt unsere duftenden Gärten!


Obst, Gemüse, Kräuter und Blumen wurden früher von jeder Bauernfamilie gepflanzt und äußerst vielseitig verwendet. Anhand saisonabhängiger Beispiele lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Pflanzen und Kräuter als Heil- und Würzmittel und weitere Verwendungsmöglichkeiten kennen. Auch Obst und Gemüse war ein wichtiger Teil der Selbstversorgung der damaligen Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner. Zum Abschluss werden Duftsäckchen gestaltet und mit wohlriechenden Wurzeln und Kräutern befüllt.

Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: € 6,50 pro Schüler*in

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden